Flächenelemente

tempusROCK

tempusROCK

Verlegefertige Wärme- und Trittschalldämmplatte aus druckfester, nicht brennbarer Mineralwolle nach DIN 4108-10 zum Einsatz unter Estrichen. Mit reißfester und wasserdichter Gewebeverbundfolie mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung entsprechend DIN 18560 und DIN EN 1264. Geeignet für die Rohrbefestigung mittels Tackernadeln T3 und T2 kurz sowie Klemmschienen.

Dämmrolle

Dämmrolle

Verlegefertige Wärme- und Trittschalldämmrolle aus güteüberwachtem Polystyrolschaum EPS 045 DES sm nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015

Nutzlast: ≤ 4 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,045 W / (m · K)

Faltplatte

Faltplatte

Verlegefertige Wärme- und Trittschallfaltplatte aus güteüberwachtem Polystyrolschaum EPS 045 DES sm nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015

Nutzlast: 4 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,045 W / (m · K)

Dämmrolle

Dämmrolle

Verlegefertige Wärme- und Trittschalldämmrolle aus güteüberwachtem Polystyrolschaum EPS 035 DES sg nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015

Nutzlast: ≤ 10 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,035 W / (m · K)

Faltplatte

Faltplatte

Verlegefertige Wärme- und Trittschallfaltplatte aus güteüberwachtem Polystyrolschaum EPS 035 DES sd nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015

Nutzlast: ≤ 10 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,035 W / (m · K)

Dämmrolle

Dämmrolle

Verlegefertige Wärme- und Trittschalldämmrolle aus güteüberwachtem Polystyrolschaum EPS 040 DES sg nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015

Nutzlast: ≤ 5 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,040 W / (m · K)

Faltplatte

Faltplatte

Verlegefertige Wärme- und Trittschallfaltplatte aus güteüberwachtem Polystyrolschaum EPS 040 DES sg nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015

Nutzlast: ≤ 5 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,040 W / (m · K)

Faltplatte

Faltplatte

Verlegefertige Wärmedämmung als Faltplatte aus güteüberwachtem Polystyrolhartschaum EPS 040 DEO dm nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015
Für erhöhte Nutzlasten ohne Trittschallanforderungen.

Druckspannung bei 10 % Stauchung: 100 kPa
Druckspannung bei 2 % Stauchung: 30 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,040 W / (m · K)

Faltplatte

Faltplatte

Verlegefertige Wärmedämmung als Faltplatte aus güteüberwachtem Polystyrolhartschaum EPS 035 DEO dh nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015
Für erhöhte Nutzlasten ohne Trittschallanforderungen.

Druckspannung bei 10 % Stauchung: 150 kPa
Druckspannung bei 2 % Stauchung: 45 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,035 W / (m · K)

Dämmrolle

Dämmrolle

Verlegefertige Wärme- und Trittschalldämmrolle aus güteüberwachtem Neopor® EPS 032 DES sg nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015

Nutzlast: ≤ 5 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,032 W / (m · K)

Faltplatte

Faltplatte

Verlegefertige Wärme- und Trittschallfaltplatte aus güteüberwachtem Neopor® EPS 032 DES sg nach DIN EN 13163, kaschiert mit einer reißfesten und wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560 und DIN EN 1264 mit aufgedrucktem Verlegeraster und Folienüberlappung. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015

Nutzlast: ≤ 5 kPa
Wärmeleitfähigkeit: 0,032 W / (m · K)

Hohlkammer-Verlegeplatte

Hohlkammer-Verlegeplatte

Hohlkammer-Verlegeplatte, gefertigt aus Polypropylen, zum Auslegen auf bauseits verlegter Dämmung. Die Hohlkammer-Verlegeplatte kann in Verbindung mit der Klemmschiene PP mit klebeaktivem Haftstreifen eingesetzt werden oder als herkömmliche Tackerfläche genutzt werden. Mit aufgedrucktem Verlegeraster VA 50 mm und Vielfache. Brandschutzklasse B1.

Noppenplatte NP 30-2

Noppenplatte NP 30-2

Wärme- und Trittschallelement mit Hakenfalz aus Hart-/Weich-Polystyrolschaum EPS DES sg nach DIN EN 13163. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015. Die oberseitige überlappende Polystyrolfolie dichtet gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264 gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich ab.

Die Anordnung der Noppenfelder ermöglicht Verlegeabstände von 80 mm und Vielfachen. Eine Diagonalverlegung ist direkt auf der Noppenplatte ohne Zubehör möglich.

Noppenplatte NP 11

Noppenplatte NP 11

Hartschaumelement aus Polystyrolschaum EPS DEO dm nach DIN EN 13163. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015. Die oberseitige überlappende Polystyrolfolie stellt die Verbindung der einzelnen Elemente her und dichtet gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264 gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich ab.

Die Anordnung der Noppenfelder ermöglicht Verlegeabstände von 80 mm und Vielfachen. Eine Diagonalverlegung ist direkt auf der Noppenplatte ohne Zubehör möglich.

Füll- und Verteilerelement FVE NP 30-2

Füll- und Verteilerelement FVE NP 30-2

Füll- und Verteilerelement aus güteüberwachtem Polystyrolschaum EPS 040 DES sg nach DIN EN 13163. Die oberseitige Verbundfolie dichtet gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264 gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich ab. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015.

Füll- und Verteilerelement FVE NP 11

Füll- und Verteilerelement FVE NP 11

Füll- und Verteilerelement aus güteüberwachtem Polystyrolschaum EPS 035 DES sg nach DIN EN 13163. Die oberseitige Verbundfolie dichtet gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264 gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich ab. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015.

Übergangsmodul ÜM NP 30-2/NP 11

Übergangsmodul ÜM NP 30-2/NP 11

Übergangsmodul aus Polystyrolfolie für die Noppenplatten NP 30-2 und NP 11 zur Verwendung im Tür- und Wandbereich. Ohne Wärme- und Trittschalldämmung.

Plattenmaß/Nutzmaß: 1000 x 200 mm

Noppenplatte NP 30-2 SD

Noppenplatte NP 30-2 SD

Wärme- und Trittschallelement aus Polystyrolschaum EPS DES sg nach DIN 13163. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015. Die oberseitige überlappende Polystyrolfolie stellt die Verbindung der einzelnen Elemente her und dichtet gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264 gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich ab. Die Anordnung der Noppenfelder ermöglicht Verlegeabstände von 50 mm und Vielfachen. Eine Diagonalverlegung ist direkt auf der Noppenplatte ohne Zubehör möglich.

Noppenplatte NP 11 SD

Noppenplatte NP 11 SD

Hartschaumelement aus Polystyrolschaum EPS DEO dh nach DIN 13163. Mit neuem polymeren Flammschutzmittel ab dem 01.01.2015. Die oberseitige überlappende Polystyrolfolie stellt die Verbindung der einzelnen Elemente her und dichtet gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264 gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich ab. Die Anordnung der Noppenfelder ermöglicht Verlegeabstände von 50 mm und Vielfachen. Eine Diagonalverlegung ist direkt auf der Noppenplatte ohne Zubehör möglich.

PE-Rundschnur NP

PE-Rundschnur NP

Rundschnur aus Polyethylen zur Fixierung des Folienflansches am Randdämmstreifen auf den Noppenplatten und Folien-Noppenplatten im Wandanschlussbereich.

Durchmesser: 20 mm

Dehnstreifen NP

Dehnstreifen NP

Dehnstreifen für Noppenplatten und Folien-Noppenplatten, aus Polyethylen, mit selbstklebendem Fuß zur sicheren Trennung der Estrichfelder.

Fuß Ø: 22 mm

Folien-Noppenplatte FN 14-16

Folien-Noppenplatte FN 14-16

Folien-Noppenplatte ohne Dämmung zur Verlegung von Rohren auf bauseits verlegter Dämmung. Zur Abdeckung der Dämmung nach DIN 18560 und DIN EN 1264. Die Verbindung der Folien-Noppenplatte erfolgt in Druckknopftechnik. Die Anordnung der Noppenfelder ermöglicht Verlegeabstände von 50 mm und Vielfachen. Eine Diagonalverlegung ist direkt auf der Noppenplatte ohne Zubehör möglich.

Folien-Noppenrolle FNR 14-16

Folien-Noppenrolle FNR 14-16

Folien-Noppenrolle ohne Dämmung zur Verlegung von Rohren auf bauseits verlegter Dämmung. Zur Abdeckung der Dämmung nach DIN 18560 und DIN EN 1264. Die Verbindung der Folien-Noppenrolle erfolgt in Druckknopftechnik. Die Anordnung der Noppenfelder ermöglicht Verlegeabstände von 50 mm und Vielfachen. Eine Diagonalverlegung ist direkt auf der Noppenrolle ohne Zubehör möglich.

Folien-Noppenplatte FN 10

Folien-Noppenplatte FN 10

Folien-Noppenplatte ohne Dämmung zur Verlegung von Rohren auf bauseits verlegter Dämmung. Zur Abdeckung der Dämmung nach DIN 18560 and DIN EN 1264. Die Verbindung der Noppenplatten erfolgt in Druckknopftechnik. Die Anordnung der Noppenfelder ermöglicht Verlegeabstände von 50 mm und Vielfachen. Eine Diagonalverlegung ist direkt auf der Noppenplatte ohne Zubehör möglich.

Folien-Noppenrolle FNR 10

Folien-Noppenrolle FNR 10

Folien-Noppenrolle ohne Dämmung zur Verlegung von Rohren auf bauseits verlegter Dämmung. Zur Abdeckung der Dämmung nach DIN 18560 and DIN EN 1264. Die Verbindung der Noppenrollen erfolgt in Druckknopftechnik. Die
Anordnung der Noppenfelder ermöglicht Verlegeabstände von 50 mm und Vielfachen. Eine Diagonalverlegung ist direkt auf der Noppenrolle ohne Zubehör möglich.

Klebepad

Klebepad

Selbstklebendes Polybutyl-Klebepad als Montagehilfe für Folien-Noppenplattensysteme.

Noppenbrücke

Noppenbrücke

Noppenbrücke zur Niederhaltung des Rohrsystems in der Noppenplatte oder zur Niederhaltung von hochstehenden Seitenkanten bzw. als Verbindung von stumpf verlegten Systemplatten.