Skip to main content

Einfach schlank

Schlank wie ein Top-Model: Das tempusFLAT KLETT System von herotec macht sich mit gerade mal zwei Millimetern Aufbauhöhe richtig dünn. Seine Kunstfaserschicht ist die perfekte Lösung für den nachträglichen Einbau einer Flächenheizung – auf jeder tragenden Grundlage. Stark: Die Klett-Technik zwischen Rohr und Kunstfaser hält bombenfest. Ohne Extra-Werkzeug oder Befestigungspunkte.
Noppe war gestern.

Kurze Montagezeiten – kaum Verschnitt.
Extrem wirtschaftlich.

Einfach verlegt

Direkt von der Rolle auf den Untergrund und minimaler Verschnitt: Da kann die Noppenplatte nicht mithalten. Das tempusFLAT KLETT System ist der Spezialist für jede  Modernisierung. Inklusive einfachster Montage. Das Vlies wird mit Schere oder Cuttermesser zugeschnitten. Das Rohr wird auf der Klett-Fläche sicher fixiert. Fertig. Ein-Mann-Montage ohne Spezial-Werkzeug. So einfach geht perfekte Modernisierung.

 

Zum Datenblatt

Kontakt aufnehmen

Einfach wirtschaftlich

Umweltfreundlich und schnell: Das tempusFLAT KLETT System punktet mit minimalem Verschnitt, wenig Abfall und effektiver Ein-Mann-Montage – ohne Spezialwerkzeug. Das bedeutet: Einfache Herstellung großer Flächen bei deutlich reduziertem Zeitaufwand. Und spürbare Kosten-Minimierung für den Bauherrn. Ein weiteres Plus: Bis zu 90 Prozent kleineres Transportvolumen im Vergleich mit herkömmlichen Noppenplattensystemen.

Das Resultat: Optimale Ergebnisse.
Für Bauherren und Monteure.

Einfach passend

Besonders schnell und leicht zu verlegen: Die Vorteile der „schlanken Wärme“ des tempusFLAT KLETT Systems liegen auf der Hand.
Verschiedene Systemvarianten bieten immer die passende Lösung für unterschiedliche Anforderungen. Von der dünnen Verbundkonstruktion (Aufbauhöhe ≥ 15 mm plus Oberboden) bis zur schlanken Optimierung der Trittschalleigenschaften (bis zu 28 dB und minimal 50 mmAufbauhöhe). Das herotec-System passt sich präzise den individuellen Bedürfnissen an.

tempusFLAT KLETT

tempusFLAT KLETT

Mit dieser Lösung entsteht schnell und unkompliziert eine klettfähige Oberfläche auf einer bauseits verlegten Dämmung oder direkt auf einem massiven Untergrund oder Holzboden. Das nur 2 mm dünne Element aus Kunstfaser wird durch den rückseitig aufgebrachten Kleber auf dem Untergrund fixiert. Anschließend werden die Klettrohre aus dem herotec-Sortiment im Ein-Mann-Betrieb befestigt.

Selbstklebende Rückseite

Hohe Klettwirkung

Extrem niedrige Aufbauhöhen

Schnelle und einfache Montage

Frei wählbare Rohrabstände

exemplarische Darstellung eines Bodenaufbaus
tempusFLAT KLETT DS

tempusFLAT KLETT DS

Die gelochten Matten aus 2 mm dünnem Kunstfasergewebe lassen sich leicht schneiden und verlegen. Auf dem hergestellten Untergrund werden die entsprechenden herotec-Rohre aufgeklettet und anschließend der dünnschichtige Estrich bzw. Fließspachtel aufgetragen. Durch die Löcher entsteht eine sichere Verbundkonstruktion.

Starke Verbindung mit dem Untergrund

Ideal für die Renovierung

Aufbauhöhen ab 15 mm möglich

Rückseite ist selbstklebend

Rohrabstand frei wählbar

exemplarische Darstellung eines Bodenaufbaus
tempusFLAT KLETT dB

tempusFLAT KLETT dB

Mit minimalem Aufwand eine Trittschallverbesserung von bis zu 28 dB erreichen – das gelingt mit dieser Lösung. Die Rollenware besteht aus einer nur 2 mm dünnen Kunstfaser-Deckschicht mit hoher Klettwirkung. Zudem ist ein darunter kaschiertes 8 mm Trittschallvlies werkseitig aufgebracht, das für die Schallreduktion sorgt.

Bis zu 28 dB Trittschallverbesserung

Aufbauhöhen ab 50 mm möglich

Ideal für die Renovierung

Verkürzte Montagezeiten

Rohrabstand frei wählbar

exemplarische Darstellung eines Bodenaufbaus

tempusFLAT KLETT

Referenzen

Privathaus Verl


Verl
100 qm EG
Verlegung direkt auf gebundener Schüttung

Privathaus Aachen


Aachen
80 qm
Verlegung direkt auf Bodenplatte